Juvina

Das Wunder der Natur:

Die perfekte Mineralisierung.

Wo kommt sie eigentlich her, die Quelle der Jugend mit der einzigartigen Zusammensetzung der Mineralstoffe Calcium, Magnesium und Hydrogencarbonat?

Bereits vor Jahrtausenden sickerte das JUVINA Mineralwasser durch Gesteinsschichten des Burgenlands, die ihm seine jeweilige Charakteristik mitgaben. Wie auch beim Wein ist die Lage für die wertvollen Inhaltsstoffe und den besonderen Geschmack verantwortlich. Das Zusammenspiel dieser Inhaltsstoffe macht dieses Mineralwasser zu etwas Besonderem. Zudem gewähren strenge monatliche Wasserprüfungen die maximale Reinheit und den höchsten Trinkgenuss.

Die Inhaltsstoffe von 1 Liter JUVINA Mineralwasser:

Kationen:Anionen:
Natrium330,3 mgHydrogencarbonat1.686,0 mg
Calcium253,1 mgSulfat102,0 mg
Magnesium58,2 mgChlorid61,0 mg
Kalium16,8 mg  

 

Seit 37.000 Jahren ruht das kristallklare JUVINA-Wasser völlig abgeschirmt von allen Umweltbelastungen tief unter der Erde im mittleren Burgenland. Vor jeglicher Verunreinigung geschützt, wird das Wasser direkt am Quellort abgefüllt. Dabei gilt das Gebot der höchsten Reinheit und Natürlichkeit. Ehrlich und unverfälscht. JUVINA kann von Natur aus, was anderen Getränken künstlich beigemischt wird.

Echtheit – Ehrlichkeit – Natürlichkeit

Starzinger Unternehmensgruppe

... Kraftquelle für sportliche Höchstleistungen.

Sportler, Schwangere, Kinder – jeder Körper benötigt unterschiedliche Mineralien. „Da der Körper Calcium, Magnesium & Co. nicht selbst produzieren kann, müssen diese über die Nahrung aufgenommen werden. Das funktioniert über feste Nahrung, der einfachste Hauptlieferant aber ist Wasser. Sportler verlieren über den Schweiß Flüssigkeit und damit auch Mineralien. Sie benötigen ein Wasser, das reich an Magnesium ist. Etwa jenes der Marke „Long Life“ aus dem Hause Starzinger, eine wahre Kraftquelle mit natürlichem Magnesium und Calcium in hoher Konzentration und idealem Verhältnis.

... Anti-Aging zum Trinken.

Auch für Senioren ist magnesiumreiches Wasser zu empfehlen, da es die Muskulatur und das Nervensystem unterstützt und vor Muskelkrämpfen schützt. Es verbesserte die Kommunikation zwischen den Nervenzellen und sorgt somit für eine bessere Konzentrationsfähigkeit. Es ist an nahezu allen Reaktionen des Stoffwechsels beteiligt. Schlafstörungen und Konzentrationsschwächen können positiv beeinflusst werden.

... Maximale Reinheit für unsere Kleinsten.

Für schwangere Frauen gilt es, besonderen Bedürfnissen zu entsprechen. Qualität und Reinheit haben höchste Priorität. Nach der Geburt, eignen sich vor allem Wässer, die durch gesetzliche Richtwerte die Bezeichnung „geeignet für die Zubereitung von Säuglingsnahrung“ führen dürfen. Das sind unter anderem niedrig mineralisierte Mineralwässer mit sehr niedrigen Nitrat- und Nitritwerten. Das Frankenmarkter Mineralwasser bietet hier die maßgeschneiderte Lösung. Für Kinder und Säuglinge sind Nitrate und Nitrite schon in Mengen unter dem gesetzlichen Grenzwert im Leitungswasser (Nitrate 50mg/l, Nitrite 0,1mg/l) gefährlich