DIY: Das Flaschenwindrad

Aus leeren PET-Flaschen kann man einfach schöne und nützliche Dinge basteln – z.B. ein herbstliches Windrad! Wie’s geht, zeigen wir dir hier Schritt für Schritt.

Was du dafür brauchst:

  • JUVINA Mineralwasser PET-Flasche
  • 1 Rundstab (500 mm lang, 20 mm Ø)
  • Klebeband in verschiedenen Farben
  • Schere, Schraubenzieher, Schraube
JUVINA Mineralwasserflasche, 1 Rundstab, Klebeband in verschiedenen Farben, Schere, Schraubenzieher und Schraube

Und so einfach geht’s:

1. Entferne das Etikett von der JUVINA Mineralwasser PET-Flasche, schneide sie in der gewünschten Höhe ab und umwickle sie mit bunten Klebestreifen.

Halbierte Flasche mit Klebebandrollen + Streifen

2. Miss den Umfang der Flasche an der Schnittstelle und berechne die Breite der einzelnen Rotorblätter. Dann die Abschnitte markieren und ausschneiden.

Halbierte Flasche mit Schnittlinien + Bastelschere

3. Anschließend kannst du die Rotorblätter in die gewünschte Position biegen. Achtung: Nicht alle Rotorblätter auf einmal biegen, sonst knicken sie ab.

Flasche mit abstehenden Rotorblättern frontal

4. Erhitze die Spitze des Schraubenziehers und brenne damit ein Schraubloch in die Verschlusskappe. Verschraube die Kappe locker mit dem Rundstab.

. Rundstab mit Verschlusskappe + Schraubenzieher

5. Jetzt die Flasche einfach an die Verschlusskappe schrauben und das fertige Windrad an einer geeigneten Stelle im Garten oder auf dem Balkon aufstellen!

Flasche mit Rotorblättern frontal am Rundstab
Sie befinden sich hier: Frische Bastelidee gefällig?