Mineralwasser ≠ Leitungswasser

Im Gegensatz zu Mineralwässern handelt es sich bei Leitungswässern um Oberflächenwässer. Diese sind mit einem breiten Spektrum an Belastungen konfrontiert.

Leitungswasser

In Österreich sind wir in der glücklichen Lage, ausgezeichnetes Trinkwasser aus der Leitung zu bekommen. Dennoch gelangt durch Abwässer aus Industrie und aus der Landwirtschaft, die zum Teil erheblich mit Antibiotika aus Tierfutter belastet sind, Düngemittel und lange Leitungssysteme an denen auch stillgelegte Häuser hängen eine Vielzahl von Schadstoffen ins Leitungswasser. Aus diesem Grund sind die Grenzwerte für Schadstoffe (Nitrat 50mg/l und Nitrit) im Leitungswasser weitaus höher als bei Mineralwässern.

Mineralwasser

Mineralwasserquellen liegen bei 70m oder tiefer und wurden dadurch über viele Jahrtausende gefiltert. Alleine daraus ergibt sich die besondere Reinheit des Mineralwassers. Außerdem unterliegen Mineralwässer regelmäßigen strengen Überprüfungen. Durch die Zusammensetzung verschiedener Mineralstoffe, sind Mineralwässer zudem natürliche Lieferanten von Mineralstoffe und Spurenelementen.

Die Getränkegruppe Starzinger kann für jeden Anspruch das richtige Wasser bieten.

Frankenmarkter Mineralwasser

Dieses punktet mit seinem neutralen Geschmack und wurde, wegen seinem niedrigen Nitrat (0,5mg/l)- und Nitritwert, als bestes Mineralwasser für Babynahrung prämiert.

Long Life Mineralwasser

Mit seinem einzigartigen Magnesium- und Calciumgehalt ist das Long Life Mineralwasser eine wahre Kraftquelle, denn in Long Life sind natürliches Magnesium (206mg/l) und Calcium (269 mg/l) in hoher Konzentration und idealem Verhältnis enthalten.

Juvina Mineralwasser

Das Mineralwasser aus dem Burgenland ist ebenfalls reich an Magnesium (58,2mg/l) und Calcium (253,1mg/l). Hebt sich aber vor allem mit seinem hohen Hydrogencarbonatanteil (1.686,0mg/l) von anderen Wässern ab und ist daher ein wahrer „Säurepuffer“. Da das Hydrogencarbonat die überschüssige Magensäure bindet und auch Sodbrennen lindert, ist es mit seinen Inhaltsstoffen das perfekte Allroundwasser mit Mehrwert.

Sie befinden sich hier: Mineralwasser ≠ Leitungswasser